Monthly Archives: Februar 2010

fUNIKIN – Förderverein Uni Kinshasa (e.V.)

Die – einstmals exzellenten – Universitäten im Kongo sind in den letzten Jahrzehnten stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Bauliche Substanz, instrumentelle Ausrüstung und Bibliotheken sind z.T. in einem beklagenswerten Zustand. Schlimmer noch sind Überalterung und sinkende wissenschaftliche Qualität der Professorenschaft … Continue reading

Förderung des Vereins durch Else-Kröner-Fresenius-Stiftung

Die Else-Kröner-Fresenius-Stiftung gewährt dem Förderverein Uni Kinshasa für das Stipendienprogramm ab sofort eine großzügige Unterstützung für die nächsten 3 Jahre. Davon wird das Exzellenzförderungsprogramm „BEBUK“ in großem Maße profitieren, da die finanziellen Bewilligungen nicht nur für die Stipendien selbst, sondern … Continue reading

Würzburg-Kinshasa Summer Schools 2010

Für September 2010 sind die Würzburg-Kinshasa Summer Schools in Planung. Hier sollen die kongolesischen Studierenden in den Gebieten 1. Deutsches Öffentliches Recht und Strafrecht 2. Deutsches Privatrecht 3. Internationales und europäisches Recht 4. Rechtsenglisch 5. Deutsch erste Kenntnisse erlangen. Geplanter Zeitpunkt … Continue reading

Mitgliederversammlung 2010

Liebe Mitglieder des Foerdervereins Uni Kinshasa, zunaechst noch einmal alles Gute zum Neuen Jahr! Ich kann Ihnen allen die erfreuliche Mitteilung machen, dass wir inzwischen genau 50 Mitglieder in unserem Foerderverein haben, allen ganz herzlichen Dank fuer Ihre Sympathie und … Continue reading

REPUBLIQUE DEMOCRATIQUE DU CONGO: BOURSE D’EXCELLENCE POUR ETUDIANTS

En vue d’activer le processus de la relève académique, le Professeur Gerhard
Bringmann de l’Université de Würzburg en Allemagne a mis en place, en collaboration
avec ses partenaires Congolais, les Professeurs MUDOGO Virima et KALENDA
Dibungi, un système de bourse d’excellence. Ce système est entre autre financé par des
parrainages privés. Dix étudiants ont déjà obtenu, dans une ambiance festive, leur
Bourse d’Excellence. Continue reading

Kongo: Stipendien für Studierende

Um den akademischen Nachwuchs im Kongo zu fördern, hat Professor Gerhard
Bringmann von der Universität Würzburg mit kongolesischen Partnern ein
Stipendiensystem etabliert. Finanziert wird es unter anderem aus privaten
Patenschaften. Zehn Studierende von der Universität Kinshasa bekamen nun feierlich
ihre Elite-Stipendien verliehen. Continue reading

Chance für begabte Studierende

Chance für begabte Studierende Erste Exzellenz-Stipendien an der Universität Kinshasa übergeben Für Professor Gerhard Bringmann war es ein „ganz bewegender Moment“, als die ersten vier kongolesischen Studierenden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie an der Universität Kinshasa die Urkunden für ihr … Continue reading

Mit Honig das Schulgeld bezahlen. Schüler des Würzburger Friedrich-Koenig-Gymnasiums leisten Hilfe zur Selbsthilfe

03. (Blick, Magazin der Universität Würzburg): Mit Honig das Schulgeld bezahlen. Schüler des Würzburger Friedrich-Koenig-Gymnasiums leisten Hilfe zur Selbsthilfe Blick 03/2008

Weiterer Brückenschlag nach Kinshasa

Weiterer Brückenschlag nach Kinshasa Über hundert Schülerinnen und Schüler, überwiegend aus der neunten Jahrgangsstufe, strömen in den Vortragsraum des Würzburger Friedrich-Koenig-Gymnasiums. Erwartungsvoll blicken sie auf die drei Gäste, die an ihrer Schule zwei Stunden lang den Unterricht übernehmen – allesamt … Continue reading

25 Tonnen Bücher nach Afrika. Gerhard Bringmann sammelt für Bibliothek der Universität Kinshasa.

25 Tonnen Bücher nach Afrika. Gerhard Bringmann sammelt für Bibliothek der Universität Kinshasa. Continue reading